Sieger der Harte-Kern-Plakette


Seit 1984 schießt der „Harte-Kern" eine Plakette unter den Teilnehmern des Montagsmarsches des Vorjahres aus. Der Wettbewerb um die Plakette wird unter folgenden Bedingungen veranstaltet: 3 Schuß, aufgelegt, auf eine umgedrehte Glücksscheibe. Der Sieger dieses Schießens ist dann der „König" des Harte-Kerns des Vorjahres. Zum Beispiel: Der Sieger des Jahres 1997 wurde erst auf dem Schützenfest des Jahres 1998 geehrt.

Jahr

Sieger

1983

Thieding, Karl-Heinz

1984

Wemken, Hans

1985

Abel, Ralf

1986

Krebs, Uwe

1987

Jarchow, Klaus

1988

Ahlers, Heinrich

1989

Zicht, Heiko

1990

Cording, Andreas

1991

Cording, Alfred

1992

Heiken, Sven

1993

Hasselberg, Jens

1994

Ellinghusen, Bernd

1995

Osterloh, Ralf

1996

Steenken, Jürgen

1997

Kläner, Gerd

1998

Schütte, Hartmut

1999

Boholubsky, Roy

2000

Dinkelborg, Gerd

2001

Kupner, Manfred

2002

Oldhafer, Jörg

2003

Stolle, Hergen

2004

Steenken, Holger

2005

Bode, Endro

2006

Förster, Christian

2007

Borchers, Volker

2008

Rupp, Marcus

2009

Behm, Jörg

2010 Kläner, Ingo
2011 Löding, Frank
2012

Thöle, Jens 

2013

Hans-Hermann Schütte 

2014

Erwin Hirsch

2015

Stefan Nordbrock

 

nach oben
Loading